Vietnam

Vietnamesische Hüte und Radtour

Den Alltag der Landsleute kennenlernen und mit viel Spaß einen Kegelhut selbst herstellen

Ihr Reisespezialist

Preis pro Person ab 125 EUR
Dauer ein Tag
Teilnehmer 2
Reiseleitung Deutsch sprechende Reiseleitung
Merkmale
Schwierigkeit
Tourcode VIEHUT

Wie kaum ein anderes Symbol steht der Nón lá, der vietnamesische Kegelhut oder auch Reishut für Vietnam. Die traditionelle Kopfbedeckung erfreut sich größter Beliebtheit und so ist es nicht verwunderlich, dass er noch immer in Handarbeit aus Reisstroh und Palmenblättern liebevoll gefertigt wird. Dieser Tagesausflug bringt Sie in der Nähe von Hanoi aufs Land und Sie werden Zeuge der Herstellung. Ein ausgedehnter Dorfbesuch bringt Sie zu einer bedeutenden Pagode und zu weiteren Manufakturen. Eine gemütliche Radtour lässt den Tag aktiv ausklingen.

Höhepunkte

  • Besuch auf dem Lande unweit von Hanoi
  • Traditionelles Handwerk, Pagoden und Radtour

Zeiträume

von bis Preis p.P. Bemerkungen
01.08.2019 30.09.2020 ab 125 EUR Anfragen

Reiseverlauf

  • Auf dem Reisfeld in Vietnam

    1. Tag: Hanoi – Chuong – Duong Lam – Hanoi 1×M

    Gegen 8:30 Uhr werden Sie vom Hotel abgeholt und es erfolgt die Fahrt zum Dorf Chuong. Interessant: Hier werden die typischen kegelförmigen Hüte noch aus Palmenblättern in Handarbeit hergestellt. Sie haben Zeit, in Ruhe durch das Dorf zu schlendern, mit den Bewohnern das Gespräch zu suchen und bei der Fertigung der Kegelhüte zuzuschauen. Anschließend fahren Sie zur sehr bedeutenden Tay-Phuong-Pagode. Den 100 Meter hohen Hügel erklimmen Sie zu Fuß. Die Mühe lohnt, denn neben dem alten Heiligtum erwartet Sie eine fantastische Aussicht auf die weiten Reisfelder. Nach dem Abstieg Weiterfahrt nach Trang Son, wo Sie das traditionelle Schreinerhandwerk sowie die Weihrauchherstellung bewundern können. Ihr Mittagessen nehmen Sie in Duong Lam ein. Von hier aus startet am Nachmittag auch Ihre leichte Radtour entlang idyllischer Reisfelder, altertümlicher Häuser und dem Mong-Phu-Tempel. Gegen 15:30 Uhr sind Sie wieder zurück und es erfolgt die Rückfahrt nach Hanoi.

Enthaltene Leistungen ab/an Hanoi

  • Deutsch sprechende Reiseleitung
  • Alle Fahrten in privaten Fahrzeugen
  • Alle Eintritte laut Programm
  • Mahlzeiten: 1×M

Nicht in den Leistungen enthalten

An-/Abreise; nicht genannte Mahlzeiten und Getränke; Visum (ab 48 EUR); evtl. Zusatzübernachtungen vor/nach der Tour; Trinkgelder; Persönliches

Höhepunkte

  • Besuch auf dem Lande unweit von Hanoi
  • Traditionelles Handwerk, Pagoden und Radtour

Mobilitätshinweis

Wir sind verpflichtet darauf hinzuweisen, dass dieser Reisebaustein im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet ist. Im Einzelfall sprechen Sie uns bitte an.