Thailand

Land des Lächelns

Entspannt und stilvoll Thailands Höhepunkte erleben und in die mitreißende Kultur eintauchen

Ihr Reisespezialist

Andre Ulbrich

André Ulbrich

Ihr Reisespezialist
Preis pro Person ab 3720 EUR
Dauer 15 Tage
Teilnehmer 4–10
Reiseleitung Deutsch sprechende Reiseleitung
Merkmale
Schwierigkeit
Tourcode THAKOM

Ganz ohne Eile bereisen Sie das Land des Lächelns. Dabei wird Sie das südostasiatische Königreich gemächlich in seinen Bann ziehen. Thailands buddhistische Gelassenheit, atemberaubende Naturlandschaften und die hervorragende, frische Küche sind es, die schon seit langem Reisende aus aller Welt begeistern. Ein Land, das bezaubert, verwöhnt und dank seiner lebendigen Kontraste als Garant für außergewöhnliche Urlaubserlebnisse steht.

Bangkok, Ayutthaya, Chinag Mai und viel Zeit zum Entspannen

Die liebevoll zusammengestellte Reiseroute führt Sie an handverlesene Orte und lässt dabei viel Raum für Entspannung und eigene Erkundungen je nach Belieben. Sie lassen die Skyline Bangkoks im 360-Grad-Panorama vom Dach Ihres Hotels und bei einer eleganten Dinner-Cruise am Abend auf sich wirken und tauchen mit den typischen Verkehrsmitteln tief in das Herz der Großstadt ein. Sie begeben sich mit dem Zug auf den Spuren der thailändischen Königsfamilie an die Küste nach Hua Hin, erkunden die einzigartige Umgebung von Chiang Mai und gehen auf Tuchfühlung mit Elefanten in einem Elefantencamp.

Geschmackvolle Unterkünfte mit besonderem Flair

Sie übernachten in komfortablen Unterkünften, die mit grandiosen Ausblicken, architektonischen Finessen und traumhaften Außenanlagen eine ganz besondere Atmosphäre bieten und damit zu den besten Hotels in ganz Thailand zählen.

Höhepunkte

  • Luxuriöse Dinner-Cruise in Bangkok
  • Entspannung am Strand der Königsfamilie in Hua Hin
  • Im Elefantencamp den Dickhäutern hautnah begegnen
  • UNESCO-Weltkulturerbe Ayutthaya
  • Zugfahrt nach Hua Hin

Das Besondere dieser Reise

  • Viel Zeit für eigene Erkundungen
  • Außergewöhnliche optionale Touren in Hua Hin und Chiang Mai

Termine

  • B buchbar

Diese Reise ist auch als DIAMIR-Privatreise buchbar ab 4080 EUR pro Person. Täglich ab 2 Personen, Deutsch sprechende Reiseleitung.

DIAMIR-Privatreise anfragen

von bis Preis p.P. weitere Informationen
B 09.02.2023 23.02.2023 3720 EUR EZZ: 1320 EUR Deutsch sprechende Reiseleitung Buchen Anfragen
B 26.10.2023 09.11.2023 3720 EUR EZZ: 1320 EUR Deutsch sprechende Reiseleitung Buchen Anfragen

Ihr geplanter Reisetermin liegt weiter in der Zukunft als die hier angebotenen Termine? Dann nutzen Sie bitte dieses Formular und teilen Sie uns Ihren Wunschtermin mit. Wir setzen uns anschließend mit Ihnen in Verbindung.

Zusatzkosten

Rail & Fly 1. Klasse 150 EUR
Rail & Fly 2. Klasse 70 EUR
Upgrade Business-Class-Flüge auf Anfrage
Kajaktour durch Bangkoks Kanäle (Halbtagestour, 4. Tag), ab 2 Personen ab 220 EUR
Radtour durch Bangkoks grünen Dschungel (Halbtagestour, 4. Tag), ab 2 Personen ab 140 EUR
Tuk-Tuk-Führerschein (Ganztagestour, 13. Tag), ab 2 Personen ab 270 EUR
Transfers von Chain Mai nach Mae Wang zum Tuk-Tuk-Führerschein, ab 2 Personen ab 60 EUR
Feel like a Thai (Ganztagestour, 13. Tag), ab 2 Personen ab 100 EUR
Klein Bhutan im Norden (Ganztagestour, 13. Tag), ab 2 Personen ab 140 EUR
Loy Kratong Dinner in Chiang Mai am 9.11.2022 110 EUR

Reiseverlauf

  • Mit dem Flugzeug zu Ihrem Traumziel

    1. Tag: Anreise

    Flug nach Bangkok.

  • Wat Arun in Bangkok

    2. Tag: Ankunft in Bangkok – Mahanakhon Sky Walk und Dinner-Cruise 1×A

    Ihre Reiseleitung begrüßt Sie freundlich am Flughafen und gemeinsam fahren Sie zum Hotel. Das „The Standard Mahanakhon“ ist DAS neuste Vorzeigehotel der Stadt, die für ihre wahrgewordenen Hotelträume weltweit bekannt ist. Bestaunen Sie die Architektur und das Design des Gebäudes und begeben Sie sich auf die höchste Aussichtsplattform Thailands auf dem spektakulären Mahanakhon Sky Walk mit Rooftop-Bar. In 314 Metern Höhe haben Sie einen sagenhaften 360-Grad-Panoramablick über die gesamte Metropole. Gegen 18 Uhr werden Sie zu einer unvergesslichen Dinner-Cruise auf der Grand Pearl in gehobenem Ambiente abgeholt und lassen sich verzaubern von den Lichtern der Stadt am Fluss der Könige verzaubern. Übernachtung im Hotel. (Fahrzeit ca. 1h, 35 km, Kreuzfahrt ca. 2h).

    The Standard, Bangkok Mahanakhon
  • Händler unterwegs auf Bangkoks Khlongs

    3. Tag: Bangkok mit seinen typischen Verkehrsmittel erleben 1×F

    Ein erlebnisreicher Tag liegt vor Ihnen! Gegen 9 Uhr werden Sie am Hotel abgeholt und nehmen auf einer Fahrt mit dem Skytrain durch die imposanten Wolkenkratzer der Stadt die ersten Eindrücke auf. Am Fluss Chao Phraya steigen Sie um in eines der typischen öffentlichen Langboote, die Schulkinder wie Geschäftsleute schnell und sicher durch die Stadt bringen. Das Boot hält in der Nähe des berühmten Wat Pho und des Grand Palace. Sie erkunden diese beiden bemerkenswerten Stätten und erfahren Sie mehr über die königliche Geschichte und die tief verwurzelten spirituellen Traditionen der Menschen. Mit einem typischen Tuk-Tuk fahren Sie weiter durch ruhigere Straßen zur Soi Ban Batra. Hier besuchen Sie eine familiengeführte Werkstatt, die Almosenschalen für Mönche herstellt. Sehen Sie den Handwerkern bei der Arbeit zu und erfahren Sie mehr über das tägliche Leben der buddhistischen Mönche, die früh aufstehen, um Almosen von den Einwohnern der Stadt zu sammeln. Die letzte Etappe der heutigen Ganztagestour führt Sie wieder auf einem öffentlichen Bott durch Kanäle tief hinein in die Stadt. Sie bekommen einen hautnahen Einblick in die Lebensweise der Menschen am Fluss. Ein kurzer Spaziergang bringt Sie zum Jim Thompson House. In dem wunderschönen Anwesen erfahren Sie mehr über den berühmten und mysteriösen amerikanischen Seidenhändler. Im Anschluss ist es nicht weit zu den nahegelegenen modernen Einkaufszentren. Der Skytrain bringt Sie zum zum Abschluss zurück ins Hotel. Übernachtung wie am Vortag.

    The Standard, Bangkok Mahanakhon
  • Buddhastatuen im Wat Arun

    4. Tag: Bangkok auf eigene Faust erkunden 1×F

    Der Tag steht Ihnen zur freien Gestaltung zur Verfügung. Sie können entweder selbst auf Erkundungen gehen oder eine der optionalen Touren buchen, um die Stadt noch besser kennen zu lernen (Zusatzkosten). Übernachtung wie am Vortag.

    Kajaktour durch Bangkoks Kanäle – Halbtagestour

    Bevor Bangkok zu der großen kosmopolitischen Stadt wurde, die man heute sehen kann, lebte die Mehrheit der Menschen am Fluss Chao Phraya inmitten des komplizierten Netzwerks von Kanälen, die hier „Klongs“ genannt werden und in den Fluss münden. Diese Klongs waren wichtigste Transportwege und gaben der Stadt ihren Spitznamen „Venedig des Ostens“. Viele der Häuser an den Klongs sind auf Stelzen über dem Wasser erbaut, was heute noch gut zu sehen ist. Sie erleben das tägliche Leben an den kleinen Kanälen auf einer geführten Kajaktour und paddeln selbst Ihrem Boot durch die Wasserstraßen, vorbei an alten Teakhäusern und Tempeln. Am Ende der Tour haben Sie die Möglichkeit, sich frisch zu machen und umzuziehen, bevor Sie ein Mittagessen in einem kleinen Restaurant genießen.

    • Dauer: 7:30 – 12 Uhr
    • Langärmlige, luftige Kleidung, Sonnencreme, Sonnenbrille und trockene Wechselkleidung

    Radtour durch Bangkoks grünen Dschungel – Halbtagestour

    Nach einer schnellen Fahrradanpassung beginnen Sie mit Ihrer Tour. Sie begeben sich auf eine Radtour abseits der ausgetretenen Pfade, die größtenteils entlang einer autofreien Route führt. Während des ersten Teils sehen Sie freistehende Villen, luxuriöse Wohnhäuser, Stadthäuser und dazwischen Geschäfte, Unternehmen und kleine Fabriken. Vorbei geht es aber auch an einem Slum, die Einwohner nennen es jedoch ihr Zuhause. Die Menschen, die hier leben, gehören zu den ärmsten Menschen in Bangkok, sind jedoch sehr freundlich, höflich und großzügig und heißen Sie willkommen. Sie gehen durch die Gemeinde und halten am Kindergarten. Im Anschluss erreichen Sie den Fluss und am Pier besteigen Sie ein typisches thailändisches Longtail-Boot, um den mächtigen Fluss Chao Phraya zu überqueren. Auf der anderen Seite des Flusses befinden Sie sich schlagartig mitten im Grünen. Sie radeln auf erhöhten Wegen durch üppige Vegetation und im Schatten von Kokospalmen und Bananenbäumen. Auf halbem Weg halten Sie bei einem kleinen Restaurant und essen ein typisch thailändisches Gericht – Pad Thai (gebratenen Nudeln) oder Khao Pad (gebratenen Reis). Nach dem Essen besuchen Sie einen sehr alten buddhistischen Tempel. Zurück am Pier bringt Sie eine weitere Bootsfahrt nun mitten hinein in die Stadt. Bevor die Tour jedoch endet, bringt Ihnen ein letzter Stopp in einer Open-Air-Muay-Thai-Schule die traditionelle thailändische Boxkunst nahe.

    • Dauer: 8:30 – 12 Uhr oder 13 – 17 Uhr
    • Bitte geben Sie bei Buchung Ihre Körpergröße an, damit wir das richtige Rad für Sie bereitstellen können.
    • Im Dorf Bang Kra Jao erfolgt die Fahrt teilweise auf schmalen, etwa einen Meter breiten und hohen erhöhten Wegen über den Mangroven.
    The Standard, Bangkok Mahanakhon
  • Historischer Park Ayutthaya

    5. Tag: Ganztagesausflug zur ehemaligen Hauptstadt Ayutthaya (UNESCO) 1×(F/M)

    Sie werden gegen 9 Uhr im Hotel abgeholt und entdecken auf dem heutigen Ganztagesausflug die einstige Hauptstadt Ayutthaya (UNESCO-Weltkulturerbe). Hier können Sie in aller Ruhe durch die beeindruckende Tempellandschaft schlendern. Anschließend besichtigen Sie den Wat Niwet Thammaprawat, ein im gotischen Stil erbauter, buddhistischer Tempel. Weiter geht es zum Wat Mahathat, wo sich das berühmte Bildnis des Buddha befindet, das im Laufe der Jahrhunderte von einem Baum umschlossen wurde. Auf dem lokalen Markt entdecken Sie das ländliche Leben und im muslimischen Viertel der Stadt bietet sich Ihnen die Gelegenheit, eine lokale Spezialität zu probieren. Gegen Mittag beginnt die Rückfahrt mit dem Boot nach Bangkok auf dem Chao Phraya. Sie erreichen in Bangkok am späten Nachmittag und werden zurück zum Hotel gebracht. Übernachtung wie am Vortag. (Fahrzeit ca. 1,5h, 160 km, Schifffahrt ca. 3h).

    The Standard, Bangkok Mahanakhon
  • Der Zug fährt ein im Bahnhof in Hua Hin

    6. Tag: Bangkok – Zugfahrt nach Hua Hin 1×F

    Sie werden am Hotel abgeholt und zum Bahnhof gebracht. Im historischen Bahnhofsgebäude steigen Sie in den Zug nach Hua Hin. Sie fühlen sich wie einst die Königsfamilie, während Sie die wunderschöne, vorbeiziehende thailändische Landschaft betrachten und entspannt in Richtung Küste reisen. Bei Ihrer Ankunft am Bahnhof von Hua Hin, einem der ältesten und am besten erhaltenen in Thailand, werden Sie von Ihrer freundlichen Reiseleitung abgeholt und zu Ihrem Hotel gebracht. Ihr Hotel, das „The Standard Hua Hin“ ist eines der Top-Hotels des mondänen Badeortes. Sie werden überrascht sein – optisch erwartet Sie eine Anspielung auf das erste Waterfront-Resort der hochwertigen Hotelkette in Miami. Das farbenfrohe Hotel liegt eingebettet in eine üppige Gartenlandschaft nur wenige Schritte vom Strand entfernt. Übernachtung im Hotel. (Zugfahrt ca. 3h, 200 km).

    The Standard Hua Hin
  • Tempel in der Phraya-Nakhon-Höhle im Nationalpark Khao Sam Roi Yot nahe Hua Hin

    7. Tag: Hua Hin und Umgebung 1×(F/M)

    Sie werden gegen 9 Uhr am Hotel abgeholt. In Thailands erstem Küstennationalpark, dem Sam Roi Yot, entdecken Sie zwischen zahlreichen Kalksteinbergen ausgedehnte Strände und Mangroven. Sie besuchen eine Ananas-Plantage, auf der Probieren ausdrücklich erwünscht ist, erhalten im prosperierenden Dorf Bang Pu einen Einblick in das Leben der Fischer und genießen auf einer Fahrt mit dem Motorboot die herrliche Aussicht auf die pittoreske Küstenlinie. An einem besonders schönen Strand gehen Sie an Land und bestaunen die nahe gelegene Höhle. Bewundern Sie den Standort des königlichen Pavillons, der umgeben von tropfenden Stalaktiten der Sonne entgegenleuchtet. Nach so vielen Eindrücken wartet am Strand ein Mittagessen auf Sie und der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung, um sich auf dem feinen Sandstrand zu entspannen oder im warmen Meer schwimmen zu gehen, bevor Sie nach Hua Hin zurückkehren. Übernachtung wie am Vortag.

    The Standard Hua Hin
  • Traditionelles Boot am Strand

    8.–9. Tag: Strandtage in Hua Hin 2×F

    Die beiden Tage stehen Ihnen komplett zur freien Verfügung. 2 Übernachtungen wie am Vortag.

    The Standard Hua Hin
  • Na Nirand Boutique Resort

    10. Tag: Hua Hin – Chiang Mai 1×F

    Heute heißt es Abschied nehmen vom mondänen Badeort der Königsfamilie. Nach einem Transfer zum Flughafen bringt Sie ein kurzer Flug in den bergigen Norden des Landes. Nach Ihrer Ankunft in Chiang Mai erwartet Sie bereits Ihre Reiseleitung und gemeinsam fahren Sie zu Ihrem Hotel. Sie übernachten im Na Nirand Boutique Resort, welches sich geschmackvoll in die Umgebung einfügt und mit seiner direkten Flusslage für eine wunderbare Atmosphäre sorgt. Übernachtung im Resort. (Fahrzeit ca. 15min, 6 km).

    Na Nirand Romantic Boutique Resort
  • Traditionelle Schirme in Chiang Mai

    11. Tag: Chiang Mai entdecken 1×(F/M)

    Gegen 9 Uhr werden Sie im Hotel abgeholt und brechen zu einer Stadtbesichtigung auf. Heute erleben Sie eine ganz besondere Mischung aus vielseitigen Märkten, traditionellen Handelshäusern, ausländischen Konsulaten, modernen Gebäuden und prächtigen Tempeln in den alten Stadtmauern von Chiang Mai. Mit öffentlichen Verkehrsmitteln, auf Fahrrädern und auf einer Bootsfahrt auf dem Mae Ping wird die Tour zum authentischen Erlebnis. Als Höhepunkt des Tages erwartet Sie der Wat Chedi Luang. Hier können Sie die spektakuläre Pagode bewundern, in der einst ein berühmter Smaragd-Buddha zu Hause war. Der Tag endet mit einer Tuk-Tuk-Fahrt zum Waroros-Markt. Am besten mischen Sie sich direkt unter die vielen Besucher und genießen Sie die typischen Spezialitäten des Nordens aus allerlei frischen Zutaten und thailändischen Gewürzen. Übernachtung wie am Vortag.

    Na Nirand Romantic Boutique Resort
  • Elefanten in Chiang Mai sagen Hallo

    12. Tag: Tag im Elefantencamp 1×(F/M)

    Sie werden wieder gegen 9 Uhr im Hotel abgeholt und fahren zum Elefantencamp, das sich etwa 50 km südlich idyllisch an einem Fluss gelegen befindet. Eine besondere Erfahrung ist die Fahrt mit einem Bambusfloß, mit dem Sie das letzte Stück zum Camp zurücklegen. Dort angekommen, treffen Sie auf die Elefantenführer, die Mahouts, lernen die Elefanten kennen und erfahren mehr über ihre Geschichte und ihren täglichen Lebensablauf. Wenn Sie mögen, können Sie unter geschulter Aufsicht der Mahouts mit den Elefanten spielen und sie bei einem Spaziergang begleiten. Ob Sie den Elefanten beim Baden in einem großen Teich nur zusehen oder direkt bei der Körperpflege mit anpacken, bleibt Ihnen überlassen. Sie bauen in jedem Fall eine Verbindung zu den Tieren auf und lernen mit Ihnen zu kommunizieren. Übernachtung wie am Vortag.

    Na Nirand Romantic Boutique Resort
  • Doi Inthanon National Park in Chiang Mai

    13. Tag: Chiang Mai und Umgebung auf eigene Faust erkunden 1×F

    Der Tag steht zu Ihrer freien Verfügung. Optional empfehlen wir Ihnen die Erfahrung zu machen, einen Tuk-Tuk-Führerschein zu erlangen. Wenn Sie lieber zu Fuß unterwegs sein wollen, tauchen Sie auf einer moderaten Wanderung in die Bergwelt des Nordens ein (Zusatzkosten). Übernachtung wie am Vortag.

    Tuk-Tuk-Führerschein (1xM) – Ganztagestour

    Verspüren Sie Lust auf etwas Lustiges und ganz Einzigartiges? Wir garantieren Ihnen heute einen spannenden und abenteuerlicher Tag, an dem Sie lernen, eine Tuk-Tuk wie ein Profi zu lenken. Abholung am Hotel und nach einer ca. 1,5-stündigen Fahrt erreichen Sie die schöne Bergregion um Mae Wang. Hier erhalten Sie eine Sicherheitseinweisung und einen kurzen Fahrtraining. Sobald Sie die Kunst des Fahrens meistern beginnt die Tour über kleine Landstraßen, durch Bauerndörfer und vorbei an traditionellen Tempeln. Ihr Guide ist immer an Ihrer Seite, so dass Sie sich nicht verfahren können. Unterwegs legen Sie zahlreiche interessante Stopps ein. Genießen Sie die atemberaubende Aussicht und die gesamte Tour abseits der ausgetretenen Pfade.

    • Dauer: 9:30 – 16:30 Uhr
    • Mindestalter 18 Jahre und Besitz eines gültigen internationalen Führerscheins (Schaltgetriebe) und
    • 3 Teilnehmer pro Tuk-Tuk

    Feel like a Thai (1xM) – Ganztagestour

    Heute tauchen Sie in das echte thailändische Leben ein und verbringen einen Tag fernab der Touristengebiete. Sie lernen mehr über das Leben auf dem Land und werden vor allem ganz viel Spaß dabei haben. Zunächst ist es für die Authentizität und das Wohlbefinden wichtig, in traditionelle Kleidung zu schlüpfen. Ein Paar bequeme „Fischerhosen“ bilden die Basis. Im Vorort Hang Dong warten Herrn Prapat und seine Familie bereits auf Sie und heißen Sie in ihrem Haus herzlich willkommen. Sie erkunden gemeinsam sein Anwesen, lernen mehr über die Architektur in den Tropen. An einem schattigen Plätzchen lernen Sie, Körbe zu flechten. Mit Stolz führt Sie der Hausherr durch seinen Garten. Gemeinsam wählen Sie frische Zutaten aus und beginnen gemeinsam zu kochen. Gern teilt die Familie ihre Rezepte und die traditionellen Techniken mit Ihnen. Spätestens beim Kochen wird es richtig gesellig und das letzte Eis bricht. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung, um die Umgebung zu erkunden. Gegen Ende des Tages verabschieden Sie sich von Herrn Prapat und seiner Familie und kehren Sie nach Chiang Mai zurück.

    • Dauer: 9 – 16 Uhr
    • Es handelt sich um keinen kommerzieller Kochkurs, sondern ein unterhaltsames Kocherlebnis mit einer einheimischen Familie.

    Klein Bhutan im Norden von Chiang Mai (1xM) – Ganztagestour

    Mit dem Zug fahren Sie Richtung Lampang. Die Fahrt dauert etwa zwei Stunden und führt durch eine beeindruckende Landschaft. Lampang ist eine kleine traditionelle nordthailändische Stadt und es ist wie eine Reise in die Vergangenheit. Am Ufer des Flusses spazieren Sie in die Stadt hinein. Unterwegs gibt es einige schöne Einkehrmöglichkeiten, Cafés und Restaurants. Stoppen Sie am Wat Koh Walugaram und bestaunen Sie diesen einzigartigen Tempel. Besuchen Sie nach dem Morgenspaziergang einen alteingesessenen Nudelladen und probieren Sie eine traditionelle nordthailändische Art Suppe. Fahren Sie im Anschluss etwa eine Stunde zum Wat Chaloem Phra Kiat. Im Besucherzentrum am Fuße des Berges steigen Sie um in Songtaew (einen typischen öffentlichen Open-Air-Bus), der Sie zum Ausgangspunkt der Wanderung bringt. Sie begeben sich dann auf eine mittelschwere Wanderung den Berg hinauf. Auf dem Gipfel erwarten Sie eine fantastische Aussicht und einige erstaunliche Sehenswürdigkeiten. Sie genießen die spirituelle Atmosphäre. Rückfahrt im klimatisierten Van nach Chiang Mai. (Fahrzeit zurück nach Chiang Mai etwa drei Stunden ).

    • Dauer: 8:30 – 19 Uhr
    • Die gesamte Wanderzeit beträgt ohne Pausen ca. 1-1,5 Stunden
    • Die Wanderung ist mit einigen steilen Anstiegen als moderat einzustufen
    • Bequeme Kleidung für das Trekking sowie gute Wanderschuhe sind erforderlich
    Na Nirand Romantic Boutique Resort
  • Tempel in Chiang Mai

    14. Tag: Chiang Mai – Abreise 1×F

    Der Tag steht Ihnen zur freien Verfügung, bis es mit dem Transfer zum Flughafen geht und Sie die Heimreise antreten. (Check-out bis spätestens 12 Uhr, Late Check-out auf Anfrage). Gerne bieten wir Ihnen eine optionale Verlängerung auf einer Insel in Südthailand an, wo Sie an den feinen Sandstränden zum Reiseausklang noch einmal richtig die Seele baumeln lassen können.

  • 15. Tag: Ankunft in Deutschland

    Ankunft in Deutschland.

Enthaltene Leistungen

  • Linienflug ab/an Frankfurt nach Bangkok und zurück von Chiang Mai mit Thai Airways oder anderer Fluggesellschaft in Economy Class
  • Deutsch sprechende Reiseleitung
  • Inlandsflug Hua Hin – Chiang Mai in Economy Class
  • Alle Fahrten in privaten Fahrzeugen und Booten
  • Dinner-Cruise in Bangkok
  • Zugfahrt Bangkok – Hua Hin
  • Alle Eintritte laut Programm
  • 12 Ü: Hotel im DZ
  • Mahlzeiten: 12×F, 4×M, 1×A

Nicht in den Leistungen enthalten

Ggf. erforderliche PCR- oder Antigen-Schnelltests; nicht genannte Mahlzeiten und Getränke; ggf. Flughafengebühren im Reiseland; Einreisegebühr 300 THB (ab 01.01.2023); optionale Ausflüge; Trinkgelder; Persönliches

Höhepunkte

  • Luxuriöse Dinner-Cruise in Bangkok
  • Entspannung am Strand der Königsfamilie in Hua Hin
  • Im Elefantencamp den Dickhäutern hautnah begegnen
  • UNESCO-Weltkulturerbe Ayutthaya
  • Zugfahrt nach Hua Hin

Das Besondere dieser Reise

  • Viel Zeit für eigene Erkundungen
  • Außergewöhnliche optionale Touren in Hua Hin und Chiang Mai

Hinweise

Mindestteilnehmerzahl: 4, bei Nichterreichen Absage durch den Veranstalter bis 28 Tage vor Abreise möglich

Sollten Unterkünfte in der Hochsaison, zu Festivals oder Zusatzterminen nicht verfügbar sein, so buchen wir eine gleichwertige Alternative für Sie. Dies stellt keinen Minderungsgrund dar.

Mobilitätshinweis

Wir sind verpflichtet darauf hinzuweisen, dass diese Reise im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet ist. Im Einzelfall sprechen Sie uns bitte an.

Vor- und Nachprogramme

Die aktuellen Hinweise zu Einreise & Zoll sowie zur Gesundheit finden Sie stets aktualisiert auf den Seiten des Auswärtigen Amtes.

Thailand