Schweiz | Walliser Alpen

4000er-Trainingswoche zwischen Zermatt und Saas-Fee

Alpine Grundausbildung mit Besteigung von drei 4000ern

Ihre Reisespezialistin

Preis pro Person ab 1150 EUR
Dauer 5 Tage
Teilnehmer 4–6
Reiseleitung Deutsch sprechende Reiseleitung
Merkmale
Schwierigkeit
Bewertungen (8) 4,8
Tourcode ALP4TW

Dieser fünftägige Kurs richtet sich an alle Bergsteiger und die, die es werden wollen. Bereits in der Ausbildung besteigen Sie drei 4000er wie zum Beispiel das stark vergletscherte, aber dennoch technisch leichte Zermatter Breithorn (4164 m).

Kursinhalte sofort umsetzen

Durch die sofortige Anwendung von Pickel- und Steigeisentechniken wie auch Seilhandhabung und Selbstrettungstechniken in der Umgebung von Zermatt und Saas-Fee, die wie geschaffen für solche Touren ist, vertiefen Sie noch vor Ort die vielen behandelten Themen.

Optimale Vorbereitung auf hohe Ziele

Die Besteigung eines 5000ers in Zentralasien, ein anspruchsvolles Trekking mit Bergsteigen in Nepal oder leichte Expeditionen in Südamerika stellen für Sie nach diesem Kurs keine Hindernisse mehr dar.

Bewertung unserer Kunden

4,8 (8 × bewertet)

Die dargestellte Bewertung ergibt sich automatisch aus allen von unseren Reisegästen nach Reiseende ausgefüllten Online-Fragebögen.

Höhepunkte

  • Gipfeltouren auf Breithorn (4164 m), Allalinhorn (4027 m) und Strahlhorn (4190 m)
  • Intensive Ausbildung mit starkem Praxisbezug
  • Halbpension inklusive

Das Besondere dieser Reise

  • Alpiner Kurs im Herzen der Walliser Alpen

Termine

  • B buchbar
von bis Preis p.P. weitere Informationen
B 15.06.2020 19.06.2020 1150 EUR Deutsch sprechende Reiseleitung Buchen Anfragen
B 22.06.2020 26.06.2020 1150 EUR Deutsch sprechende Reiseleitung Buchen Anfragen
B 29.06.2020 03.07.2020 1150 EUR Deutsch sprechende Reiseleitung Buchen Anfragen
B 06.07.2020 10.07.2020 1150 EUR Deutsch sprechende Reiseleitung Buchen Anfragen
B 13.07.2020 17.07.2020 1150 EUR Deutsch sprechende Reiseleitung Buchen Anfragen
B 20.07.2020 24.07.2020 1150 EUR Deutsch sprechende Reiseleitung Buchen Anfragen
B 27.07.2020 31.07.2020 1150 EUR Deutsch sprechende Reiseleitung Buchen Anfragen
B 03.08.2020 07.08.2020 1150 EUR Deutsch sprechende Reiseleitung Buchen Anfragen
B 10.08.2020 14.08.2020 1150 EUR Deutsch sprechende Reiseleitung Buchen Anfragen
B 17.08.2020 21.08.2020 1150 EUR Deutsch sprechende Reiseleitung Buchen Anfragen
B 24.08.2020 28.08.2020 1150 EUR Deutsch sprechende Reiseleitung Buchen Anfragen
B 31.08.2020 04.09.2020 1150 EUR Deutsch sprechende Reiseleitung Buchen Anfragen

Ihr geplanter Reisetermin liegt weiter in der Zukunft als die hier angebotenen Termine? Dann kontaktieren Sie einfach Ihre DIAMIR-Reisespezialistin Sarina Sprengel und teilen Sie ihr Ihren Terminwunsch mit. Wir setzen uns anschließend mit Ihnen in Verbindung.

Reiseverlauf

  • 1. Tag: Einführung 1×A

    Individuelle Anreise nach Zermatt. Mit der Bergbahn fahren Sie zum Trockenen Steg und wandern anschließend zur Gandegghütte (3029 m). Vor der beeindruckenden Kulisse der Breithornnordwand bildet Sie unser Bergführer in der Seiltechnik, Seilschaftshandling und in der Selbstrettungstechnik aus. Übernachtung im Bettenlager. (Gehzeit ca. 0,5h, 120 m↑).

  • 2. Tag: Ausbildung im Eis 1×(F/A)

    Auf einem Pfad steigen Sie zum unteren Theodulgletscher ab. Dort ist genug Platz für eine fundierte Eisausbildung mit Steigeisen, Pickel, Seil und Sicherungsmitteln. Nach einer ersten Ausbildungsrundtour, auf der Sie das bereits Gelernte vertiefen, machen Sie einige Übungen zum Thema Spaltenrettung. Übernachtung wie am Vortag. (Gehzeit ca. 3h, 400 m↑↓).

  • 3. Tag: Breithorn 1×(F/A)

    Am Morgen steigen Sie zur Station Trockener Steg ab und fahren mit der Bahn zum Klein-Matterhorn (3817 m). Dort beginnt die Ausbildungstour zum Zermatter Breithorn (4164 m). Über das Breithornplateau und die mäßig steile Südflanke gelangen Sie zum Westgipfel. Auf dem gleichen Weg steigen Sie ab und nehmen die Gondelbahn nach Zermatt. Im Tal angekommen fahren Sie mit der Eisenbahn und dem Postbus nach Saas-Fee. Übernachtung in einer Pension. (Gehzeit ca. 3h, 450 m↑↓).

  • 4. Tag: Allalinhorn 1×(F/A)

    Gut gestärkt nach der komfortablen Nacht geht es mit der Bergbahn zum Mittelallalin (3457 m). Danach mit Pickel, Steigeisen und Seil weiter. Auf dem Weg zum Allalinhorn (4027 m) können Sie die bereits neu gelernten Techniken anwenden. Nach einer Gipfelrast steigen Sie zum Mittelallalin ab und fahren mit der Metro Alpin zum Felskinn. Von dort wandern Sie zur Britannia-Hütte (3030 m). Übernachtung im Bettenlager. (Gehzeit ca. 4h, 600 m↑↓).

  • 5. Tag: Strahlhorn 1×F

    Zum Abschluss dieser lehrreichen Tage besteigen Sie das Strahlhorn (4190 m). Nach dem zeitigen Aufbruch erreichen Sie den Hohlaubgletscher, über den Sie auf den flachen Allalingletscher gelangen. Dieser leitet Sie zum Adlerpass (3789 m) hinauf. Auf dem ausgeprägten Nordgrat wandern Sie direkt zum stolzen Gipfel und genießen einen besonders eindrucksvollen Ausblick auf das Monte-Rosa-Massiv. Danach Abstieg zurück zur Hütte und zur Station Felskinn. Individuelle Heimreise ab 16.00 Uhr. (Gehzeit ca. 8h, 1410 m↑, 1440 m↓).

Enthaltene Leistungen ab Zermatt/an Saas Fee

  • Deutsch sprechender Bergführer (1 pro 4 – 6 Teilnehmer)
  • SAC-Lehrbuch "Bergsport Sommer"
  • Tourentee
  • 3 Ü: Hütte im MBZ (Gemeinschaftsbad)
  • 1 Ü: Pension im DZ
  • Mahlzeiten: 4×F, 4×A

Nicht in den Leistungen enthalten

An-/ und Abreise; nicht genannte Mahlzeiten und Getränke; Bergbahnnutzung ca. 120 CHF (Halbtaxabo) bzw. 240 CHF (ohne Halbtaxabo); evtl. Zusatzübernachtungen vor/nach der Reise; Trinkgelder; Persönliches

Höhepunkte

  • Gipfeltouren auf Breithorn (4164 m), Allalinhorn (4027 m) und Strahlhorn (4190 m)
  • Intensive Ausbildung mit starkem Praxisbezug
  • Halbpension inklusive

Das Besondere dieser Reise

  • Alpiner Kurs im Herzen der Walliser Alpen

Veranstalter

Alpinschule Berg+Tal AG
Platz 6
6039 Root-Luzern
Schweiz

Diese Reise wird von einem DIAMIR-Partner veranstaltet. Für Buchung und Durchführung dieser Reise gelten ausschließlich die AGB von Alpinschule Berg+Tal AG.

Hinweise

Mindestteilnehmerzahl: 4, bei Nichterreichen Absage durch den Veranstalter bis 7 Tage vor Abreise möglich

Für diese Reise gelten gesonderte Zahlungs- und Stornobedingungen:

Anzahlung: 10 % des Reisepreises, Restzahlung: 30 Tage vor Abreise.

Stornierung bis einschließlich 20. Tag vor Reiseantritt: 50 %, Stornierung ab dem 19. bis zum 10. Tag vor Reiseantritt: 75 %, Stornierung ab dem 9. Tag einschließlich des Abreisetages: 100 % des Reisepreises. Verwaltungskostenbeitrag 60 CHF.

Anforderungen

Alle Touren führen überwiegend über Gletscher. Gesundheit, gute Kondition und Gehen mit Steigeisen sind Voraussetzung. Als ideale technische Vorbereitung empfehlen wir unseren Hochtouren-Vorbereitungskurs.

Zusatzinformationen

Die Maximalteilnehmerzahl bezieht sich auf die Gäste pro Bergführer. Es werden gegebenenfalls auch mehrere Bergführer eingesetzt, so dass sich die Gesamtanzahl der Teilnehmer auf einem Termin erhöhen kann.

Mobilitätshinweis

Wir sind verpflichtet darauf hinzuweisen, dass diese Reise im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet ist. Im Einzelfall sprechen Sie uns bitte an.