Namibia

Namibia mit Gondwana Collection

Preisvorteil: klassisches Namibia mit Übernachtung in den Wohlfühllodges einer Hotelkette

Ihre Reisespezialistin

Preis pro Person ab 1045 EUR
Dauer 13 Tage
Teilnehmer ab 2
Merkmale
Schwierigkeit
Tourcode NAMGON

Wie lässt sich ein Land am besten erkunden? Natürlich mit dem Auto. Freiheit, Abenteuer und genügend Zeit, um Namibia genauer unter die Lupe zu nehmen.

Traumlodges in Namibia

Gepaart mit den Erlebnislodges der Gondwana Collection wird diese Reise zur „Einmal im Leben-Traumreise“. Und das Beste: mit einem fabelhaften Preis-Leistungs-Verhältnis schont sie Ihr Urlaubsbudget, ohne an den Erlebnissen zu sparen. Sind Sie bereit zu einem Rendez-vous mit den „Big Four“? Oder doch lieber Sand auf Ihrer Haut in der sagenumwobenen Namib-Wüste? Namibia wartet auf Sie!

Höhepunkte

  • Übernachtung in den Verwöhn-Lodges der Gondwana Collection
  • Exzellentes Preis-Leistungsverhältnis
  • Herzklopfmomente im Etosha-Nationalpark

Das Besondere dieser Mietwagenreise

  • Vergünstigte Preise für die Nutzung der Gondwana-Lodges

Zeiträume

von bis Preis p.P. Bemerkungen
01.01.2021 31.10.2021 ab 1045 EUR Anfragen

Zusatzkosten

EZ-Zuschlag ab 250 EUR

Reiseverlauf

  • Wie man sich bettet so schläft man

    1. Tag: Anreise Windhoek – Kalahari

    Am frühen Morgen landen Sie in Windhoek. Sie nehmen Ihren Mietwagen entgegen und reisen in die Kalahari zur Kalahari Anib Lodge. Die optional angebotene Nachmittagsrundfahrt führt über die roten Schwertdünen der Kalahari. Übernachtung in der Kalahari Anib Lodge. (Fahrstrecke: ca. 320 km)

    Kalahari Anib Lodge Gondwana Collection Namibia
  • Fish-River-Canyon

    2.–3. Tag: Kalahari – Fish-River-Canyon 2×F

    Es geht weiter Richtung Süden, zum zweitgrößten Canyon der Welt, dem Fish-River-Canyon. Schwindelerregend ist der Ausblick auf die gewaltigen Schluchten, die sich durch die felsige Landschaft winden. 160 km lang, bis zu 27 km breit und 500 m tief – der Canyon kann es gut mit seinem Namensvetter in Amerika aufnehmen. Am 3.Tag steht Ihnen der ganze Tag am Fish-River-Canyon zur Verfügung. Wir empfehlen den Canyon am Vormittag zu besichtigen. 2 Übernachtungen im Canyon Roadhouse. (Fahrstrecke: ca. 400 km)

    Canyon Roadhouse Gondwana Collection Namibia
  • Kolmannskuppe

    4.–5. Tag: Fish-River-Canyon – Kolmannskuppe – Aus 2×F

    Was macht die Badewanne im Sandmeer, was hat es mit dem Kühlschrank in der Wüste auf sich und warum gibt es eine Schmalspurbahn im so kargen Gebiet? Die Antworten finden Sie in Kolmannskuppe. Um 9.30 Uhr und um 10.45 Uhr findet eine Führung statt. Im Anschluss reisen Sie in das kleine Städtchen Aus. Am 5.Tag empfiehlt sich eine Tour nach Lüderitz. 2 Übernachtungen im Klein-Aus Vista Desert Horse Inn. (Fahrstrecke: je ca. 270 km)

    Klein-Aus Vista Desert Horse Inn Gondwana Collection Namibia
  • Skurille Formen in der Namib

    6. Tag: Aus – Namib-Wüste 1×F

    Es geht nördlich durch die Tirasberge zu Ihrer nächsten Unterkunft. Zum Abschluss des Tages erwartet Sie ein komfortabler Aufenthalt auf einer der schönsten Farmen Namibias. Die Namib Desert Lodge liegt nördlich von Sesriem am Fuße einer wunderbaren Dünenlandschaft. Übernachtung in der Namib Desert Lodge. (Fahrstrecke: ca. 420 km)

    Namib Desert Lodge Gondwana Collection Namibia
  • Im Deadvlei

    7. Tag: Sossusvlei – Sesriem-Canyon 1×F

    Früh morgens ist das einmalige Licht- und Schattenspiel am intensivsten zu erleben, deshalb fahren Sie zeitig ins Herz der Namib-Wüste, zu den aprikotfarbenen Dünen beim Sossusvlei. Sie haben die Möglichkeit, eine der höchsten Dünen der Welt zu besteigen und werden durch einen atemberaubenden Ausblick in die unendliche Sandwüste belohnt. Eine bizarre Landschaft aus trockenen Ästen abgestorbener Kameldornbäume, die in den Himmel ragen, erwartet Sie im Deadvlei. Übernachtung wie am Vortag. (Fahrstrecke: ca. 240 km)

    Namib Desert Lodge Gondwana Collection Namibia
  • Leuchtturm in Swakopmund

    8.–9. Tag: Namib-Wüste – Swakopmund 2×F

    Es ist Zeit das kleine Küstenstädtchen Swakopmund zu erkunden. Hier erwarten Sie zahlreiche fakultative Ausflüge. 2 Übernachtungen im The Delight. (Fahrstrecke: ca. 300 km)

    The Delight Swakopmund Gondwana Collection Namibia
  • Twyfelfontein

    10. Tag: Swakopmund – Khorixas 1×F

    Die Damara Mopane Lodge liegt östlich von Khorixas und ist ein idealer Ausgangspunkt für den Besuch der Attraktionen des Damaralandes. Bei Twyfelfontein haben die Ureinwohner Namibias Tiere und mysteriöse Symbole in den rotbraunen Sandstein graviert (UNESCO Weltkulturerbe). Übernachtung in der Damara Mopane Lodge. (Fahrstrecke: ca. 320 km)

    Damara Mopane Lodge Gondwana Collection Namibia
  • Tierische Begegnung im Etosha NP

    11.–12. Tag: Khorixas – Etosha-Nationalpark 2×F

    Willkommen im Etosha-Nationalpark. „Der große weite Ort des trockenen Wassers", gehört zu den größten Schutzgebieten weltweit. Sie haben viel Zeit für ausgiebige Tierbeobachtungen. Optional können Sie an Aktivitäten der Lodge teilnehmen. 2 Übernachtungen im Etosha Safari Camp. (Fahrstrecke: ca. 220 km)

    Etosha Safari Camp Gondwana Collection Namibia
  • Windhoek

    13. Tag: Abreise 1×F

    Heute geht es zurück nach Windhoek, wo Sie am Abend Ihren Individuellen Rückflug antreten. (Fahrstrecke: ca. 450 km)

Enthaltene Leistungen ab/an Windhoek

  • 12 Ü: Lodge im DZ
  • Mahlzeiten: 12×F

Nicht in den Leistungen enthalten

Ggf. erforderliche PCR- oder Antigen-Schnelltests; An-/Abreise; nicht genannte Mahlzeiten und Getränke; Mietwagen; optionale Ausflüge und Aktivitäten; Eintritte und Nationalparkgebühren; Trinkgelder; Persönliches

Höhepunkte

  • Übernachtung in den Verwöhn-Lodges der Gondwana Collection
  • Exzellentes Preis-Leistungsverhältnis
  • Herzklopfmomente im Etosha-Nationalpark

Das Besondere dieser Mietwagenreise

  • Vergünstigte Preise für die Nutzung der Gondwana-Lodges

Hinweise

Die benannten Lodges und Unterkünfte sind die auf dieser Reise vorrangig genutzten Unterkünfte, die sich in Ausnahmefällen jedoch noch ändern können. Alternative Unterkünfte weisen einen ähnlichen Standard auf.

Der Mietwagen stellt eine von DIAMIR Erlebnisreisen GmbH vermittelte Reiseleistung dar, bei der ausschließlich die AGB der jeweiligen Mietgesellschaft Gültigkeit besitzen. Gern senden wir Ihnen diese im Original auf Anfrage zu.

Für die Anmietung des Fahrzeuges ist vor Ort der Abschluss eines Mietvertrages mit der entsprechenden Mietwagenfirma notwendig. In jedem Fall gelten die AGB dieser.

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie zum Zeitpunkt der Mietwagenanmietung über einen internationalen Führerschein und eine gültige Kreditkarte verfügen.

Mobilitätshinweis

Wir sind verpflichtet darauf hinzuweisen, dass diese Selbstfahrerreise im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet ist. Im Einzelfall sprechen Sie uns bitte an.

Passende Reisevorträge zu Ihrem Reiseziel finden Sie hier.

Reiseberichte

Namibia

Bitte informieren Sie sich auch während einer Reise über die aktuellen Quarantäneverordnungen der Bundesländer, da sich Regeln kurzfristig ändern können.

Einreise-Status:
Reiseland geöffnet mit Einschränkungen

Einreise-Pflichten:
Negativer Corona-Test wird verlangt

Rückkehr-Pflichten:
Quarantäne- und Testpflicht bei Rückkehr

Zusatzinformationen:

Die namibischen Grenzen haben wieder geöffnet. Alle Reisenden müssen einen negativen SARS-CoV-2-PCR- oder Antigen-Test nachweisen, der bei Einreise nicht älter als 7 Tage sein darf. Die Landgrenzen nach Südafrika sind ebenfalls wieder geöffnet.

Bei der Rückreise muss in Deutschland innerhalb von 48 Stunden ein COVID-19 Test absolviert werden. Bitte beachten Sie die Quarantäneregeln.

Unsere Vorortagenturen haben konkrete Hygienekonzepte erarbeitet. Wir setzen alles daran, um in Zukunft sicheres Reisen unter hygienischen Bedingungen, wie Sie sie inzwischen schon kennen, zu ermöglichen. Das lässt sich bei unseren Reisen gut umsetzen, ohne den Charakter der Reise zum Nachteil zu verändern. Wir sind für Sie und Ihre Sicherheit verantwortlich und werden Sie keinem erhöhten Infektionsrisiko aussetzen. In unseren kleinen Gruppen in der Regel mit maximal 12 Gästen ist ausreichend Abstand garantiert und unsere Partner vor Ort sind geschult sowie auf die neuen Umstände vorbereitet.

Der Tourismus bietet dem Land einen Großteil seiner Einnahmen und bedeutet auch Naturschutz, denn Tourismus schützt die unvergleichliche Artenvielfalt vor Wilderei! Wenn Sie das mit uns erhalten und erleben möchten, heißen wir Sie herzlich auf unseren Safarireisen willkommen!

Wir weisen Sie darauf hin, dass es eine sehr große Nachfrage für den Sommer 2021 gibt. Es ist insbesondere auf den klassischen Routen (Etosha NP, Sossusvlei, Damaraland) mit einer kompletten Auslastung der Kapazitäten zu rechnen. Von Rundreisen ohne langfristige Reservierung aller Übernachtungsplätze raten wir dringend ab.
Für 2022 bemerken wir ebenso eine steigende Nachfrage. Aufgrund begrenzter Kapazitäten für Mietwagen empfehlen wir eine langfristige Planung Ihrer Reise.

Information für Fluggäste mit Austrian/Lufthansa Group

Ab 25. Januar 2021 muss auf allen Austrian Airlines Flügen von und nach Österreich eine FFP2-Maske getragen werden. Alltagsmasken und OP-Masken sind nicht mehr erlaubt. Fluggäste zwischen 6 und 14 Jahren und Schwangere können weiterhin mit normalem Mund-Nasen-Schutz reisen.

Ab 1. Februar 2021 muss auf allen Lufthansa Group Flügen von und nach Deutschland eine medizinische Schutzmaske (OP-Maske oder eine FFP2-Maske beziehungsweise eine Maske mit dem Standard KN95/N95) getragen werden. Alltagsmasken sind dann nicht mehr erlaubt.