Kuba

Best of Kuba

Natur- und Kulturreise

Ihre Reisespezialistin

Preis pro Person ab 2890 EUR
Dauer 15 Tage
Teilnehmer 4–12
Reiseleitung deutschsprachige Reiseleitung
Merkmale
Schwierigkeit
Tourcode KUBBOK

Herzlich Willkommen auf der Karibikinsel, auf welcher lateinamerikanische Rhythmen zum Grundnahrungsmittel gehören. Erleben Sie die kulturellen Perlen Kubas. Koloniale Architektur, dichtes Dschungelgrün und die warmherzige Gastfreundschaft der Kubaner laden Sie ein, die wahre Schönheit des Landes kennenzulernen.

Eine Reise in das Herz Kubas

Das Besondere dieser Tour sind die Übernachtungen in landestypischen Privatpensionen, den sogenannten Casa Particulares und authentischen Hotels. Kommen Sie, bei entspannten Gesprächen mit Einheimischen, spontanen Salsatänzen und kleinen Wanderungen durch sattgrünen Urwald, dem kulturellen Erbe des Landes näher. Ihre Erlebnisse beginnen im quirligen Havanna mit seiner kontrastreichen Silhouette und führen weiter in das mystische, für seinen Tabakanbau bekannte, Viñales-Tal mit seinen imposanten Kalkformationen – den Mogotes. Zentralkuba bietet Ihnen die charmanten Kolonialstädte Cienfuegos und Trinidad mit ihren Eselskarren, bunten Fassaden und Domino spielenden Einheimischen. Die vorgelagerte Insel Cayo Blanco lässt Sie Einblicke in unvergleichliche Unterwasserwelten des karibischen Meeres erlangen.

Traditionelles Kunsthandwerk und traumhafte Sandstrände

Gehen Sie dem Wahrzeichen von Camagüey, den über zwei Meter hohen Tonkrügen und den Ursprüngen kubanischer Musik, sowie der Wiege der Revolution in Santiago de Cuba auf den Grund. Bevor Sie zum Abschluss Ihre Reise an den Traumstränden der Karibik Revue passieren lassen, wandern Sie durch die Kiefernwälder im Nationalpark Pinares de Mayari. The best of Kuba – Lassen Sie ein Feuerwerk der Emotionen in Ihnen entfachen.

Höhepunkte

  • Koloniale Schätze: Havanna, Trinidad, Cienfuegos, Camagüey, Bayamo und Santiago de Cuba
  • Rhythmen, Tabak & Mojito – karibischer Genuss
  • Verborgener Wasserfall El Salto de Guayabo
  • Mystisches Viñales-Tal und kristallklare Lagunen
  • Katamaran-Tour im Taucherparadies Cayo Blanco

Das Besondere dieser Reise

  • Stadtrundfahrt durch Havanna im Oldtimer
  • Landleben: Besuch auf einer Kakaoplantage

Termine

  • B buchbar
  • V Terminvorschau (Termin-/Preisänderung möglich)
von bis Preis p.P. weitere Informationen
B 08.11.2018 22.11.2018 3090 EUR EZZ: 320 EUR deutschsprachige Reiseleitung Buchen Anfragen
B 20.12.2018 03.01.2019 3190 EUR EZZ: 330 EUR deutschsprachige Reiseleitung Buchen Anfragen
2019
B 25.02.2019 11.03.2019 2990 EUR EZZ: 310 EUR deutschsprachige Reiseleitung Buchen Anfragen
B 15.04.2019 29.04.2019 2990 EUR EZZ: 310 EUR deutschsprachige Reiseleitung Buchen Anfragen
B 27.05.2019 10.06.2019 2890 EUR EZZ: 270 EUR deutschsprachige Reiseleitung Buchen Anfragen
B 01.07.2019 15.07.2019 2990 EUR EZZ: 310 EUR deutschsprachige Reiseleitung Buchen Anfragen
B 29.07.2019 12.08.2019 2990 EUR EZZ: 310 EUR deutschsprachige Reiseleitung Buchen Anfragen
B 07.10.2019 21.10.2019 2890 EUR EZZ: 270 EUR deutschsprachige Reiseleitung Buchen Anfragen
V 11.11.2019 25.11.2019 auf Anfrage Vormerken

Ihr geplanter Reisetermin liegt weiter in der Zukunft als die hier angebotenen Termine? Dann kontaktieren Sie einfach Ihre DIAMIR-Reisespezialistin Violeta Masias-Bröcker und teilen Sie ihr Ihren Terminwunsch mit. Wir setzen uns anschließend mit Ihnen in Verbindung.

Zusatzkosten

Rail & Fly 50 EUR
Touristenkarte 30 EUR

Reiseverlauf

  • Viva la musica

    1. Tag: Anreise nach Kuba 1×F

    Flug von Frankfurt nach Havanna. Angekommen in der kontrastreichen Hauptstadt Havanna werden Sie zu Ihrer Unterkunft gebracht. Casa Particulares sind unvergleichlich schöne und landestypische Unterkünfte, welche von Einheimischen geleitet werden. Genießen Sie die ersten Eindrücke von Kuba in gemütlichem Ambiente, etwas außerhalb von Havanna. Übernachtung in einer Privatunterkunft.

    Finca De Astrid
  • 2. Tag: Havanna 1×(F/A)

    Nachdem Sie sich beim Frühstück gestärkt haben, begrüßt Sie ihr Reiseleiter. Erleben Sie Havanna in vollen Zügen. Bei einem Spaziergang durch Alt-Havanna und die neuen modernen Ecken können Sie die faszinierenden Kontraste dieser Stadt bestaunen. Vorbei am bekannten Kapitol, dem Plaza de Armas, dem Kathedralenplatz, der Castillo de la Fuerza Real und El Templete erleben Sie amerikanisches Flair und kolonialen Charme. Das Abendessen erwartet Sie in einem entzückenden Privatrestaurant, Paladar, in dem Mama noch persönlich kocht. Danach können Sie bei der Tropicana Show (optional, zahlbar vor Ort) in die musikalischen und tänzerischen Klänge Kubas eintauchen. Übernachtung wie am Vortag.

    Finca De Astrid
  • Die "Mogotes", die typischen Kegelkfelsen im Viñales-Tal

    3. Tag: Havanna – Soroa – Viñales-Tal 1×(F/A)

    Am frühen Morgen starten Sie auf der Tabakroute in das prachtvolle Viñales-Tal. Nach einem Besuch im größten Orchideengarten Kubas, Soroa, geht es weiter zum Aussichtspunkt Los Jazmines. Lassen Sie sich von dem atemberaubenden Blick über die Tabakfelder hin zu den berühmten Kalksteinfelsen „Mogotes“ bezaubern. Ein Besuch bei der prähistorischen Mauer, einer großen Steinzeichnung, erinnert Sie an die Ureinwohner des Landes. Eine kleine Bootsfahrt führt Sie auf den unterirdischen See in der Höhle Cueva del Indio. Übernachtung im Hotel.

  • Tabakdreherin auf Kuba

    4. Tag: Viñales-Tal – San Juan y Martinez – Las Terrazas 1×(F/M/A)

    Ihre Reise führt Sie auf die Tabakplantage San Juan y Martinez. Erfahren Sie mehr über den Anbau vom besten Tabak der Welt. Einheimische gewähren Ihnen Einblick in das Rollen der berühmten Kuba-Zigarren. Nach einem Mittagessen in der Finca fahren Sie weiter in das Biosphärenreservat rund um Las Terrazas. Unternehmen Sie eine kleine Wanderung entlang des Flusses San Juan und kühlen Sie sich bei einem Bad in den ruhigen Teichen ab. Übernachtung im Hotel.

  • Oldtimer in Cienfuegos, Kuba

    5. Tag: Las Terrazas – Cienfuegos 1×(F/A)

    Auf einer etwas längeren Fahrt geht es in Richtung Zentralkuba. Der Weg dorthin beinhaltet eine Pause in der schönen Lagune der Cueva de los Peces. Hier können Sie ihre Seele in der Hängematte baumeln lassen oder die Zeit zum Baden in der Lagune mit Verbindung zum Meer nutzen. Nach der Weiterfahrt erreichen Sie die charmante Stadt Cienfuegos. Bei Ihrem Stadtrundgang spazieren Sie u. a. über die Plaza Mayor mit dem Teatro Terry, wo einst Caruso sang. Lassen Sie den Abend bei einem Cocktail im imposanten, maurisch anmutenden Palacio del Valle ausklingen. Übernachtung in einer landestypischen Casa Particular.

  • Flamingos

    6. Tag: Cienfuegos – Lagune Guanaroca – Trinidad 1×(F/A)

    Willkommen im Naturschutzgebiet um die Lagune Guanaroca mit seiner faszinierenden Vogelvielfalt und den zahlreichen endemischen Pflanzen- und Baumarten. Nach einer Entdeckungstour zu Fuß wechseln Sie auf das Wasser. Bei einer Bootsfahrt können Sie den Höhepunkt der Umgebung bestaunen: mehr als 2000 rosafarbene Flamingos, die je nach Saison die Lagune bevölkern. Aus der Natur heraus treffen Sie in Trinidad schließlich auf den typisch kolonial-kubanischen Charme. Kopfsteinpflaster, Kolonialhäuschen und Zigarren rauchende Männer in Schaukelstühlen auf der Veranda prägen das Stadtbild. Übernachtung in einer landestypischen Casa Particular.

  • Stadtkulisse Trinidad vom Turm des Mueso Historico Municipal

    7. Tag: Trinidad – Cayo Blanco – Trinidad 1×(F/M/A)

    Am heutigen Tag lernen Sie bei einer Katamaran-Tour das Taucherparadies Cayo Blanco kennen. Das klare Wasser um das Eiland herum birgt eine unbeschreibliche Unterwasserwelt, die zum Schnorcheln einlädt. Genießen Sie ein leckeres Essen, gehen Sie nach Herzenslust baden und entspannen Sie in der Sonne. Der Ausflug dauert etwa 7 Std. Das Abendessen wird Ihnen in einem Paladar, einem Privatrestaurant mit traditionell kubanischer Küche, serviert. Übernachtung wie am Vortag.

  • Oldtimer auf Kuba

    8. Tag: Trinidad – Camagüey 1×(F/A)

    Lassen Sie sich nach dem Frühstück von einer der ältesten Städte Kubas mitreißen: Camagüey. Über zwei Meter hohe Tonkrüge gelten als das örtliche Wahrzeichen: Sie zieren Gärten, Parks, Innenhöfe, Geschäfte und Wohnhäuser. Früher zum Auffangen von Regenwasser gedacht, werden Sie heut meist nur noch zur Dekoration genutzt. Auf keinen Fall sollten Sie die zum UNESCO-Weltkulturerbe gehörende Altstadt bei ihrem Besuch auslassen. Übernachtung im Hotel.

  • Bayamo, die Stadt im Osten gilt als Wiege der kubanischen Nation

    9. Tag: Camagüey – Bayamo – El Cobre – Santiago de Cuba 1×(F/A)

    In malerischer Szenerie vor dem Gebirgszug Sierra Maestra gelegen, fahren Sie nach dem Frühstück in die Stadt Bayamo. Lassen Sie sich vom Flair der alten Stadt bei einer Kutschfahrt durch die Straßen verzaubern. Bevor Sie der Tag in Ihr abendliches Ziel Santiago de Cuba bringt, besuchen Sie den Pilgerort El Cobre mit der Wallfahrtskirche Basilica de la Caridad. Übernachtung im Hotel.

  • Santiago de Cuba

    10. Tag: Santiago de Cuba – Cayo Granma – Santiago de Cuba 1×(F/M/A)

    Erleben Sie die Ursprünge der kubanischen Musik: Am heutigen Tag lernen Sie die Stadt Santiago de Cuba kennen, den Ursprungsort des sogenannten Son, Basis für viele lateinamerikanische Musikrichtungen. Umringt von Meer, Bergen und Wäldern können Sie die ungezwungene Lebensweise der hier lebenden Einwohner spüren. Sie besichtigen die Festung El Morro, die Moncada-Kaserne und das älteste Haus Kubas, die Casa de Diego Velazquez. Lassen Sie sich bei spontanen Salsatänzen in die Leidenschaft der rhythmischen Bewegungen zur Musik ziehen. Beim Mittagessen überblicken Sie den charmanten Hafen auf der vorgelagerten Insel Cayo Granma. Durchstreifen Sie die Straßen der Stadt, bevor Sie den Abend mit Live-Musik ausklingen lassen. Im berühmten Buena Vista Social Club haben bereits viele bekannte Musiker die Leidenschaft zu kubanischen Klängen geteilt. Übernachtung wie am Vortag.

  • Zu Ehren der indigenen Bevölkerung geschmückte „prähistorische“ Wand im Viñales-Tal

    11. Tag: Santiago de Cuba – Nationalpark Pinares de Mayari 1×(F/A)

    Die größten zusammenhängenden Kiefernwälder Kubas stehen auf Ihrem Reiseplan. Im Nationalpark Pinares de Mayarin begeben Sie sich auf eine Wanderung zu den Wasserfällen „Salti de Guayabo“, welche versteckt in den Wäldern liegen und 300 Meter frei in die Tiefe stürzen. Übernachtung im Hotel.

    Villa Pinares de Mayari
  • Der Komplex des Che Guevara-Mausoleum

    12. Tag: Pinares de Mayari – Geburtshaus von Fidel und Raúl – Playa Guardalavaca 1×(F/A)

    Zwischen Zuckerrohrplantagen, Obstbäumen und Palmen besuchen Sie den kleinen Ort Birán. Hier steht die Finca „Manacas“, das Geburtshaus der Revolutionäre und Staatspräsidenten Fidel und Raul Castro ist. Zum Abend hin erreichen Sie den Ort Guardalavaca mit seinem traumhaften Karibikstrand. Übernachtung im Hotel.

    Brisas Guardalavaca
  • Kubanerin im Oldtimer am Strand

    13. Tag: Playa Guardalavaca 1×(F/M/A)

    Erleben Sie die paradiesische Seite Kubas, während Sie all ihre gewonnenen Eindrücke mit einem Mojito in der Hand unter Palmen Revue passieren lassen. Die Unterwasserwelt von Guarcalavaca ist für ihre farbenfrohen und fischreichen Korallenriffe bekannt. Nehmen Sie ein abkühlendes Bad, gehen Sie schnorcheln oder vergraben Sie ihre Zehen im weißen Sand – jetzt ist die Zeit für Entspannung. Übernachtung im All Inklusive Hotel.

    Brisas Guardalavaca
  • 14. Tag: Playa Guardalavaca – Flughafen Holguín 1×F

    Transfer zum Flughafen Holguín. Rückflug.

  • 15. Tag: Heimflug

    Ankunft in Deutschland

Hinweis: Der Ausflug an Tag 6 wird nicht exklusiv für DIAMIR-Gäste durchgeführt. Die Teilnehmerzahl und die Sprache der Tourenleitung kann ggf. von der Reiseausschreibung abweichen.

Enthaltene Leistungen

  • Linienflug ab/an Frankfurt (weitere Abflughäfen auf Anfrage) nach Havanna und von Holguín mit Condor oder anderer Fluggesellschaft in Economy Class
  • Deutschsprachige Tourenleitung
  • Alle Fahrten in privaten Fahrzeugen
  • Alle Eintrittsgelder laut Programm
  • Bootsfahrt auf der Lagune Guanaroca ggf. im Gruppenservice mit anderen Gästen
  • Reiseliteratur
  • 8 Ü: Hotel im DZ
  • 5 Ü: Privatunterkunft im DZ
  • Mahlzeiten: 14×F, 4×M, 12×A

Nicht in den Leistungen enthalten

nicht genannte Mahlzeiten und Getränke; Touristenkarte (ca. 30 €); optionale Ausflüge, Aktivitäten und Eintritte; Trinkgelder; Persönliches

Hinweise

Mindestteilnehmerzahl: 4, Absage bis 28 Tage vor Abreise möglich

Bitte haben Sie Verständnis, dass die auf dieser Tour beschriebenen Tierbeobachtungen nicht garantiert werden können. Es handelt sich um intensive Naturerlebnisse mit freilebenden, wilden Tieren, deren Verhalten nicht zu 100% vorhersagbar ist. Im unwahrscheinlichen Fall keiner Sichtung ist dennoch keine Reisepreis-Erstattung möglich. Wir und unsere Partner vor Ort setzen jedoch all unsere Erfahrung und Kenntnisse ein, um bestmögliche Sichtungschancen zu erreichen.

Seit dem 01.05.2010 muss jeder Einreisende in Kuba eine Auslandskrankenversicherung haben und nachweisen können! Ein Visum ist für die Einreise nach Kuba zwingend erforderlich und kann bei Verfügbarkeit über DIAMIR für ca. 30 € erworben werden.

Anforderungen

Flexibilität, Teamgeist und Komfortverzicht sind Grundvoraussetzung für diese Tour. Sie übernachten in 2-3*-Unterkünften (Hotels und Privatunterkünfte), wobei der Komfort in Kuba in der Regel unter dem in Europa gewohnten Standard liegt. Sie müssen mit gelegentlichen Wasser- oder Stromausfällen rechnen.

Zusatzinformationen

Ein Wort zu Kuba

Kuba erlebt im Moment einen extrem starken Andrang, der die touristische Infrastruktur vor große Herausforderungen stellt. Schon immer waren bei Reisen auf Kuba Geduld und Flexibilität hilfreiche Begleiter, im aktuellen Jahr ist dies notwendiger denn je.

Bitte beachten Sie, dass Kuba noch immer ein sehr ursprüngliches, vom Sozialismus geprägtes Reiseland ist und gerade deshalb einen besonderen Reiz ausübt. Die touristische Infrastruktur ist in einigen Fällen noch weit vom europäischen Standard entfernt, ähnlich verhält es sich u.U. mit der Servicebereitschaft – auch wenn die Kubaner ein sehr gastfreundliches Volk sind. Engpässe bei der Warmwasser- oder Stromversorgung sind möglich. Ebenso können die Gegebenheiten vor Ort zu kleineren Programmänderungen führen, und auch Änderungen der Unterkünfte können nicht gänzlich ausgeschlossen werden. Wir legen höchsten Wert auf eine sehr gute Qualifikation unserer Reiseleiter. Diesen hohen Anspruch versuchen wir auch in den Zeiten des derzeitigen Booms aufrecht zu erhalten, aber in Einzelfällen kommen auch Tourenleiter zum Einsatz, die noch am Anfang Ihrer Karriere stehen.

Dank akribischer Vorbereitungen in Zusammenarbeit mit unseren Partneragenturen sind wir in der Lage, auch bei der derzeit extrem hohen Nachfrage die hohe Qualität unserer Reisen überwiegend zu halten. Sollte uns dies in Ausnahmefällen einmal nicht gelingen, bitten wir um Ihr Verständnis.
Sie werden Kuba in einer sehr spannenden Phase des Umbruchs und Wandels erleben. Eine gewisse Nachsicht und das „Einlassen“ auf Land und Leute sind in Kuba der Schlüssel zu einer erlebnisreichen und schönen Reise – genießen Sie das einmalige kubanische Flair!

Mobilitätshinweis

Wir sind verpflichtet darauf hinzuweisen, dass diese Reise im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet ist. Im Einzelfall sprechen Sie uns bitte an.

Reiseberichte